+++ Deutscher Meister ist nur der DSC, nur der DSC, nur der DSC - Deutscher Meister ist nur der DSC, nur der DSC, nur der DSC ... +++


















3 neue Fotogalerien vom alles entscheidenden Meisterschaftsspiel sind ab sofort verfügbar:

"Das Meisterspiel" "So feiert der Deutsche Meister" "So feiern die Fans"
Ein herzliches Dankeschön an Hans-Uwe Kilisch,
der uns einen Großteil der Fotos zur Verfügung stellte.

2016

14

Grüne Freunde -

Saisonabschluß in der polnischen Volleyball ORLEN Liga

Mai



Neben dem Anfeuern unserer DSC-Mädels gibt es für etliche Dresdner Fans im Laufe der Saison stets ein paar Auswärtsfahrten der besonderen Art.

Diese Dresdner Fraktion ist häufig zu Gast in Wrocław beim befreundeten Fanclub von Impel und auch in anderen Städten Polens unterwegs, um Volleyball beim Nachbarn zu erleben.

Einen kurzen Abriss zum Saisonabschluss in der Volleyball ORLEN Liga und über die drei deutschen Spielerinnen gibt es in Bernds Bericht zu lesen.

zum Bericht


↑↑↑

2016

5

Fanfest am Elbufer -

Feiern mit den Mädels im Elbegarten

Mai



Bereits zum dritten Mal luden die Spielerinnen des DSC zum Fanfest in den Elbegarten am Blauen Wunder. Zwei Premieren gab es; zum einen die Feier des Doubles in diesem Rahmen und ein Wetterchen, dass einem solchen Meister und Pokalsieger überhaupt nicht würdig war.

Kälte und Nässe taten der Veranstaltung jedoch keinen Abbruch und Petrus drehte wenigstens nach der Ehrung der Mannschaft durch unseren Fanclub und der Übergabe der Pokale an die Spielerinnen der Saison den Hahn zu.





zum Bericht

zur Seite "Spielerin der Saison"




↑↑↑





















++++ +++ +++ +++ DER DRESDNER SC IST DEUTSCHER MEISTER 2016 +++ +++ +++ ++++

2016

3

Fünftes Finalspiel - WIR SIND MEISTER !!!

Dresdner SC - Allianz MTV Stuttgart 3 : 0

Mai


Was für ein Abend! Über 3000 Zuschauer verfolgten atemlos das Aufbäumen unserer Mädels, getragen von den Anfeuerungsrufen und dem Trommel- und Klatschkonzert. Der Heimvorteil zahlte sich in Kombination mit dem Siegeswillen aus.

Schenkt man den Medien Glauben, war wohl auch ein wenig "Jetzt erst recht - Stimmung" im Team vorhanden. Stichwort (un)soziale Medien ... Auch wenn eine Niederlage weh tut (wir kennen das), an den freundlichen, fairen Fans in Blau kann sich manch Aktiver ein Beispiel nehmen, denn unbeobachtet von den Meisten gab es noch ein paar weniger schöne Szenen. Die Stuttgarter Zeitung mutmaßte, dass beide Trainer wohl im Leben keine Freunde werden.

Das alles tat jedoch der Freude und dem Jubel in der Margon Arena keinen Abbruch, als Laura ihr Abschiedsgeschenk servierte: den Matchball des Spiels!

zum Spielbericht

↑↑↑

2016

1

Viertes Finalspiel - Wie gewonnen, so zerronnen Vol. 2

Allianz MTV Stuttgart - Dresdner SC 3 : 2

Mai



Ob mit dem DSC-Bus oder privat nach Stuttgart angereist, ob beim Public Viewing oder daheim am Livestream oder Liveticker. Dresdenweit war die Enttäuschung wohl allen Fans ins Gesicht geschrieben.

Nun muss und wird das fünfte Spiel in Dresden entscheiden, wer die besseren Nerven hat im Aufeinandertreffen der Ligabesten.

Und einen Wunsch haben wohl die Meisten: kein Tiebreak...

zum Bericht über die Busfahrt und das Spiel von Bernd

zum Bericht und der Analyse von Ruben

An der Stelle ein Dankeschön an alle Autoren, die sich in dieser Saison wieder ins Zeug gelegt haben!

↑↑↑

2016

29

DSC-Partnerhotel Wyndham Garden Dresden lädt
erneut alle DSC-Fans zum Public Viewing ein

April


Das Wyndham Garden Hotel lädt alle DSC-Fans am Samstag, 30. April zum gemeinsamen Public Viewing ein, um mit unseren Mädels am Livestream mitzufiebern.

↑↑↑

2016

28

Drittes Finalspiel - zweiter Sieg!
Dresdner SC - Allianz MTV Stuttgart 3 : 1

April



Ausverkaufte Halle, Zusatzbestuhlung, zum Mittwoch rund 25 mitgereiste Fans des Gegners, eine in rot-schwarz getauchte Arena, gute Stimmung – Fan was willst du mehr? Einen Sieg! Und der musste dringend her, nachdem es am letzten Samstag die bittere Niederlage in letzter Sekunde gehagelt hatte.

Mit dem zweiten Sieg im Spielmodus "best of five" verschaffte sich der DSC eine gute Ausgangsposition.


zum Bericht

zur Fotogalerie mit Bildern von H.-U. Kilisch

↑↑↑

2016

24

Fanreise zum 4. Spiel des Play-off Finales nach Stuttgart

DSC bietet wieder eine Busfahrt an

April


Nach dem dramatischen zweiten Finalspiel am Samstag steht eines fest: Die DSC Volleyball Damen müssen in dieser Saison einen "Umweg" über das vierte Finalspiel gehen, um sich den Meistertitel zum dritten Mal in Folge zu sichern. Dieser Umweg führt das Team von Trainer Alexander Waibl nach Stuttgart. Am 30. April werden sich die beiden besten Teams in der ablaufenden Saison erneuert gegenüberstehen. Der Allianz MTV Stuttgart verlässt für dieses Spiel seine heimische SCHARRena und zieht in die Porsche Arena um.

Alle Infos zu Fahrtpreis, Abfahrt usw. sowie die Anmeldeformulare (auch für Kartenreservierungen) findet ihr auf diesem Link der DSC-Website.

↑↑↑

2016

24

Drittes Finalspiel

kommt alle in ROT !!!

April


Hallo Fans,

Kommt alle zum Heimspiel am Mittwoch in R O T und macht die Margon Arena
zum r o t e n Hexenkessel!!!

↑↑↑

mehr Beiträge:
              
   ↑↑↑