+++ Rückblick Saison 2012-2013 +++

2013

23

Hochemotionales Abschiedsspiel von unserer Tzscherli

August



Gegen 20.30 Uhr war es soweit: Kerstin Tzscherlich beendete ihre herausragende Karriere als aktive Volleyballerin!

Nach dem Spiel, dass übrigens 2:1 für die Nationalmannschaft ausging, verabschiedete sich Tzscherli von ihren Spielerinnen und langjährigen Wegbegleitern.

Auf einem goldenen Thron wurde sie von ihren Mitspielerinnen aufs Parkett gefahren.

Jetzt ließ sie ihren Tränen freien Lauf und es bestand akute Rutschgefahr auf dem Parkett.

Am Rande des Spiels verriet uns Tzscherli auch noch, dass sie im Januar 2014 einen Jungen bekommt: "Der Junge wird Tzscherlich heißen!"


hier mehr lesen


zur Fotogalerie

↑↑↑

August 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2013

10

Liebe Grüße von Linda Helterhoff

Juli



Hallo liebe Fans,

ich hab lange nichts von mir hören lassen. Das tut mir echt leid.
Ich hoffe euch geht`s gut und ihr genießt den endlich eintreffenden Sommer.
Ich tue es, gehe ganz oft beachen. Kann schon die Finger nicht mehr vom Ball lassen

Die halbe Chemnitz-Saison hat mir richtig gut getan.
Danach war ich eigentlich sehr traurig, dass ich keine zweite Saison anhängen kann, da es zeitlich schwierig geworden wäre mit dem Dualen Studium. Ich dachte mir dann, okay, das wars wohl mit dem aktiven Volleyball.

Dann ist etwas unerwartendes eingetreten. Ich habe eine SMS bekommen in der folgendes stand: "Hallo Linda, ich bin Jorge Munari, Trainer der Roten Raben. Was sind denn deine Pläne für die kommende Saison?"
Ja, ihr habt richtig gelesen. Es ist der wahnsinn. Wer hätte das gedacht? Ich dachte, ist das jetzt wirklich wahr? Eigentlich bin/war ich doch weg vom Fenster in dieser Liga und nun bekomme ich das Angebot in einer Favoriten-Mannschaft zu spielen, echt wahnsinn..

Nach einigen Gesprächen und ein bisschen Zeit zum Nachdenken, habe ich mich dazu entschieden, das Angebot anzunehmen. Ich werde sozusagen ab August in Vilsbiburg sein.

Ich bin echt aufgeregt und gespannt, wie das wird. Mir ist bewusst, dass ich einiges nachholen muss und es nicht einfach wird, aber andersherum werde ich so eine Chance nie wieder bekommen. Ich wollte euch das unbedingt mitteilen, nicht dass ihr das aus dem Internet erfahrt..

Ich hab auch schon nachgeschaut: Am 23.11. bin ich in Dresden zu Gast in der Heimat darauf freue ich mich sehr und mir kribbelt es jetzt schon. Vor allem vor heimischer Kulisse zu spielen und doch als Gast, wird bestimmt aufregend.

Ich muss jetzt noch bis nächste Woche arbeiten, dann gönn ich mir noch eine Woche Urlaub an der Ostsee und dann zieh ich schon um. Eine neue Erfahrung wartet auf mich. Eine spannende Zeit. Ich freu mich drauf.

Und da ihr ja auch so volleyballverrückt seid, sehen wir uns sicher ab und zu mal, vor allem in Dresden.

Ich hoffe, bei euch ist alles gut. Ich wünsche euch erstmal einen schönen Sommer. Wir hören uns sicher ab und an mal. Ich lass wieder von mir hören.

Machts gut, eure Linda

↑↑↑

Juli 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2013

10

Heute im Briefkasten:
Liebe Grüße von Judith

Juni



Juni 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2013

20

Mit "Jackpot" on Tour -
Unser Fanclub auf der Dixielandparade

Mai



Pfingstsonntag.
Sonnenschein, angenehme Temperaturen und gute Laune, was braucht es mehr für einen tollen Tag?

Kurz vor dem "Aufsitzen" auf unseren Dixielandtruck noch ein kleines Gruppenfoto, dann ging es los. Leise schnurrte das Stromaggregat für die Verstärker, doch lange sollte es nicht mehr zu hören sein...

zum Bericht

zur Fotogalerie

↑↑↑

Mai 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2013

20

War das schon das letzte Heimspiel in dieser Saison?
DSC - Rote Raben Vilsbiburg 2 : 3

April



Vor ausverkauftem Haus unterlagen unsere Schmetterlinge im 2. Spiel des Play-Off-Halbfinales gegen die Roten Raben! Am Ende stand ein 3:2 (20:25, 25:19, 23:25, 25:21, 17:15) für Vilsbiburg auf der Anzeigetafel.

Im Entscheidungsspiel haben nun die Raben den psychologischen Vorteil vor heimischer Kulisse spielen zu können.

zum Spielbericht

↑↑↑

April 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2013

19

3. Stammtisch der Saison 2012/2013
im Foyer der Margon Arena

März



Am gestrigen Abend war es wieder so weit, der 3. Stammtisch der Saison fand in der Margon Arena statt.

Als Gäste geladen waren Friederike Thieme, Mareen Apitz, Laura Heyrman, Myrthe Schoot, Nicole Davis, Kerstin Tzscherlich und Katharina Schwabe.

hier zum Beitrag

↑↑↑

März 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2013

10

Endlich wieder ein Sieg!
USC Münster - DSC 0 : 3

Februar



Der DSC ist zurück in der Erfolgsspur. Unsere Mädels gewannen heute vor 1346 Zuschauern in Münster mit 3:0 (25:20, 25:23, 25:18).

Startaufstellung: Mareen, Martina, Laura, Izzy, Robin, Schwabi und Nicole.

zum Spielbericht

zum Bericht über die 2-Tages-Fanclubfahrt nach Münster

zur Fotogalerie

↑↑↑

Februar 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2013

19

Ein klarer Sieg zum Jubiläum!
DSC - VCO Berlin 3 : 0

Januar



Ihr "Comeback" überstrahlte den 3:0-Pflichtsieg gegen den VCO Berlin.

Unsere Tzscherli streifte sich heute noch einmal in dieser Saison ihr Trikot über und bekam vom DSC ihr 400. Bundesligaspiel geschenkt.

Unter tosendem Applaus und "Tzscherli, Tzscherli"-Rufen betrat sie gegen Ende des 1. Satzes das Parkett.

Ihre einzige Ballberührung im 2. Satz wurde vom Publikum frenetisch gefeiert!

zum Bericht

zur Fotogalerie

↑↑↑

Januar 2013

für mehr Beiträge hier klicken:

2012

22

Meister Schwerin bleibt das Maß aller Dinge!
Schweriner SC - DSC 3 : 2

Dezember



Es war als Topspiel angekündigt worden und es sollte auch ein Topspiel werden!
5 spannende Sätze wurden den Zuschauern in der ausverkauften Arena geboten.

Am Ende hieß der Sieger wieder einmal Schweriner SC! Mit 25:15, 17:25, 25:15, 20:25 und 15:13 setzten sich die Mecklenburgerinnen gegen unsere Schmetterlinge durch.

zum Bericht

↑↑↑

Dezember 2012

für mehr Beiträge hier klicken:

2012

22

SENSATION !!! DSC entführt einen Punkt aus Istanbul!
Eczacibaçi Vitra Istanbul - DSC 3 : 2

November



Ja ist denn heut schon Weihnachten? Unsere Mädels belohnen sich nach einer couragierten Leistung mit einem Punkt! Sie verloren zwar das Spiel mit 2:3 (25:23, 18:25, 25:23, 22:25, 12:15), aber in der Champions League gibt es schon für zwei gewonnene Sätze einen Punkt!

Mit 2 Assen holten sich unsere Schmetterlinge den 1. Satz! Satz 2 war dann eine klare Sache für Istanbul. Im 3. und 4. Satz wechselte die Führung ständig hin und her und beide Teams sicherten sich jeweils einen Satz. So musste der Tiebreak entscheiden. Hier fehlte unseren Schmetterlingen dann ein wenig die Durchschlagskraft und so konnten sich die Gastgeberinnen doch noch durchsetzen.

Beste Spielerin beim DSC wurde Robin. Vor ihr waren nur die Topstars von Istanbul Gümüs, Shashkova und Darnel.

↑↑↑

November 2012

für mehr Beiträge hier klicken:

2012

24

DSC holt Satz in Baku!
Azerrail Baku - DSC 3 : 1

Oktober



Unsere Schmetterlinge starteten engagiert in die Partie und holten sich verdient den ersten Satz mit 25:23. Eine feine Leistung.

Danach zog Baku wie erwartet an und brachte die Sätze zwei bis vier souverän mit 25:14, 25:14 und 25:17 nach Hause.

Vielleicht könnte aber am Ende genau dieser eine Satz das Zünglein an der Waage sein...

Schauen wir mal, wie sich unsere Mädels in den kommenden Champions League-Spielen schlagen.

Unter "DSChingu on tour" findet ihr noch ein Foto , das uns Kiki aus Baku geschickt hat.

↑↑↑

Oktober 2012

für mehr Beiträge hier klicken:

2012

25

Fotoshooting des DSC
im CinemaxX

September



Am gestrigen frühen Nachmittag erstrahlte das CinemaxX-Kino am Schillerplatz ganz in Rot-Schwarz.

Nicht nur auf den großen Panoramafenstern prangten die Konterfeis des DSC-Teams, sondern alle Spielerinnen der neuen Saison gaben sich beim Fotoshooting des DSC ein Stelldichein.




Die Pressefotografen drängelten sich um die besten Plätze für den perfekten Schnappschuss und die Neuzugänge waren von den Damen und Herren der schreibenden Zunft gern gesehene Interviewpartner.

Neben Einzel- und Gruppenfotos wurden auch Videosequenzen gedreht, die wir dann sicher beim Einlaufen in der Margon Arena auf der Videoleinwand sehen werden. Lasst euch überraschen.

Um qualitativ hochwertige Portraits des DSC-Teams für unseren eigenen Webauftritt zu erhalten, war Hans-Uwe Kilisch so freundlich, die entsprechenden Fotos aufzunehmen. In Kürze werden sie unter der Rubrik "DSC-Team 2012-2013" zu sehen sein. Die an gleicher Stelle noch fehlenden Steckbriefe der Spielerinnen können wir jetzt ebenfalls ergänzen, da alle Neuzugänge so nett waren, gestern vor Ort die Fragen zu Hobbys usw. zu beantworten. Anne und Kiki waren auch der Meinung, dass sich einige Dinge in ihrem Leben geändert haben und füllten unseren "Fragebogen" neu aus.

Für alle Neugierigen, die sich die Frage nach den Rückennummern unserer neuen Spielerinnen stellen, sei soviel gesagt: Es gibt keine 1, 10 und wie versprochen auch keine 11 in dieser Saison.

Als die gesamten Aufnahmen im Foyer des Kinos beendet waren, zogen Fotografen und die vielen "Fotomodels" ins Kinoinnere, Uwe und ich nach Hause.

Peter

zur Fotogalerie

↑↑↑

September 2012

für mehr Beiträge hier klicken:
Alle Beiträge hier: