+++ Über uns +++ Der Fanclub stellt sich vor +++

Fanclub Blaues Wunder 2000 Foto 1

Volleyball-Fanclub "Blaues Wunder 2000"

So wie bei den meisten Sportarten üblich, fanden sich auch bei uns im Laufe der Zeit immer mehr Fans mit gemeinsamen Interessen zusammen. Im Jahr 2000 war die Zeit schließlich reif und der Volleyball-FAN-Club "Blaues Wunder 2000" e.V. wurde am 27. Januar 2000 offiziell gegründet, als Nachfolger des bereits 1998 gegründeten Fanclubs "Blaues Wunder". Im Jahr 2009 wurde die Form als eingetragener Verein (e.V.) abgelegt.

Die Jahre vergingen mit Hochs und Tiefs, Titeln und Pokalen, aktiven und eher zurückhaltenden Phasen im Fanclubleben.

Mittlerweile verstehen wir uns als eine Gruppe von Volleyballverrückten im positiven Sinne, die den Mädels des Dresdner SC nicht nur die Daumen drücken, sondern sie natürlich mit voller Kraft unterstützen. Die familiäre Atmosphäre, der respektvolle Umgang miteinander und die Mischung aus "Jung" und "Alt" beflügelt uns immer wieder zu Höchstleistungen beim Organisieren, Improvisieren und Anfeuern unserer Idole. Uns ist es sehr wichtig, gemeinsam zu entscheiden und gemeinsam Spaß zu haben.
Nicht ganz umsonst haben wir unseren 10. Fanclubgeburtstag unter das Motto gestellt:
"10 Jahre Emotionen, 10 Jahre Leidenschaft!" Dies leben wir, das ist unsere Maxime.

Den "Lohn" für unsere Aktivitäten erhalten wir sowohl von den Spielerinnen und Betreuern des DSC als auch vom Dresdner Publikum, das sich immer mehr von unseren Ideen mitreißen lässt. Es gibt nichts Schöneres für uns, als nach einem Sieg die Mädels abzuklatschen. Und bei einer Niederlage tröstende und aufbauende Worte zu finden, ist Ehrensache.

Viel Spaß gibt es immer bei unseren Heimspielen und zu gemeinsam organisierten Auswärtsfahrten. Highlights des Fanclublebens sind die Treffen mit den Mädels abseits des Spielbetriebes. Doch auch eigene sportliche Aktivitäten des Fanclubs wie Beach- und Hallenvolleyballspiele oder Wanderungen gehören zum Alltag.

Seit vielen Jahren veranstaltet der Fanclub nun schon die beliebten "Stammtische" zum aktuellen Spielbetrieb. Diese Tradition wird auch weiterhin fortgeführt.

In unserer Chronik könnt ihr euch zum Fanclubleben seit der Gründung informieren.


Für alle Nicht-Dresdner an dieser Stelle noch eine Antwort auf eine uns häufig bei Auswärtsfahrten gestellte Frage: Das "Blaue Wunder" ist eine Dresdner Elbbrücke, die namensgebend für unseren Fanclub war und stilisiert in unserem Logo zu finden ist.

Fanclub Blaues Wunder 2000 Foto 2

Kontakt


Vorsitz: Frank Fröhlich Telefon: 0163 6576304 E-Mail: frankfroehlich1@web.de
Ruben Selle Telefon: 0151 50930938 E-Mail: ruben@dscfans.de
Website: Peter Pautzsch Telefon: 0157 77854068 E-Mail: info@dscfans.de
Bernd Ratajczak Telefon: E-Mail:


Unser Fanclub in Aktion

Unsere Trommler Heimspiel Wandertag
Unsere Trommler Heimspiel Wandertag


Fanclub on tour Auswärtsspiel Bienvenue
Fanclub on tour Auswärtsspiel Wir können auch "ausländisch"


Spielanalyse immer mit dabei in gemütlicher Runde
Spielanalyse Immer mit dabei In gemütlicher Runde


Saisonabschluss Stammtisch Treff mit den Spielerinnen
Saisonabschluss 2009/2010 Stammtisch Treff mit den Spielerinnen