+++ Was macht eigentlich...? +++

Was macht eigentlich...?

Infos über ehemalige Spielerinnen des DSC

Myrthe Schoot Myrthe Schoot
Geburtstag: 29.08.1988
Position: Libera
Beim DSC: 2012 - 2018
Stationen danach: 2018/2019 Rote Raben Vilsbiburg
Erfolge: 2014-2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Kristina Kicka Kristina Kicka (Mikhailenko)
Geburtstag: 26.03.1992
Position: Diagonal
Beim DSC: 2013 - 2016
Stationen danach: 2016/2017 İdmanocağı Spor Kulübü (TUR)
2017 Clubul Sportiv Municipal Bucureşti (ROM)
2017/2018 Pink Spiders (Südkorea)
2018/2019 Legionovia Legionowo (POL)
Erfolge: 2014-2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Lisa Stock Lisa Stock
Geburtstag: 06.06.1994
Position: Libera
Beim DSC: 2012 - 2016
Stationen danach: 2016/2017 SWE Volley Team
2017 - 2019 1. VC Wiesbaden
Erfolge: 2014-2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Michelle Bartsch Michelle Bartsch
Geburtstag: 12.02.1990
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2014 - 2016
Stationen danach: 2016/2017 Neruda Volley Bolzano (ITA)
2017/2018 Futura Volley Busto Arsizio (ITA)
2018/2019 Igor Gorgonzola Volley Novara (ITA)
Erfolge: 2014-2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Lisa Izquierdo Jennifer Cross
Geburtstag: 04.07.1992
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2015 - 2017
Stationen danach: 2017/2018 UTE Volley (Ungarn)
2018/2019 VC Maritza (Bulgarien)
Erfolge: 2015/2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Lisa Izquierdo Lisa Izquierdo-Mocasqui
Geburtstag: 29.08.1994
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2012 - 2016
Stationen danach: 2016/2017 Samsun BŞB Anakent (TUR)
2017/2018 CS Volei Alba-Blaj (ROM)
2018/2019 NawaRo Straubing
Erfolge: 2014-2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: Vertrag mit CS Volei Alba-Blaj (ROM) aufgelöst
Mareike Hindriksen Mareike Hindriksen
Geburtstag: 14.11.1987
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2015 - 2016
Stationen danach: 2016/2017 VK AGEL Prostějov (CZE)
2017-2019 USC Münster
Erfolge: 2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Gina Mancuso Gina Mancuso
Geburtstag: 31.05.1991
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2015 - 2016
Stationen danach: 2016/2017 Leonas de Ponce (Puerto Rico)
2017-2018 BKS PROFI CREDIT Bielsko-Biała (PL)
Erfolge: 2016 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Juliane Langgemach Juliane Langgemach
Geburtstag: 06.11.1994
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2012 - 2015
Stationen danach: 2015/2016 Ladies in black AACHEN
2016-2019 USC Münster
Erfolge: 2015 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Molly Kreklow Molly Kreklow
Geburtstag: 17.02.1992
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2014 - 2015
Stationen danach: 2015/2016 Eczacibasi Istanbul (TUR)
2016-2017 Liu Jo Nordmeccanica Modena (ITA)
Erfolge: 2015 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2017
Aktuelles: -
Stefanie Karg Stefanie Karg
Geburtstag: 22.10.1986
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2005 - 2014
Stationen danach: 2014/2015 VG Agel Prostějov (CZ)
Erfolge: 2007 Deutscher Meister
2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
2014 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2015
Aktuelles: - gab im Mai 2014 öffentlich bekannt, dass sie mit Alex Waibl liiert ist
- seit 2015 mit Alexander Waibl verheiratet und stolze Mama
Mareen Apitz Mareen von Römer (Apitz)
Geburtstag: 26.03.1987
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2006 - 2014
Stationen danach: 2014/2015 RC Cannes (FRA)
2015/2016 Azerrail Baku (AZE)
2016/2017 zurück in der Heimat
Erfolge: 2007 Deutscher Meister
2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
2014 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Rebecca Perry Rebecca Perry
Geburtstag: 29.12.1988
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2013 - 2014
Stationen danach: 2014/2015 Busto Arsizio (ITA)
2016 Beach Volleyball mit Laura Giombini
2017 Beach Volleyball mit Marta Menegatti
2017/2018 Sigel Pallavolo Marsala (ITA)
2018/2019 Hyundai Hillstate (Südkorea)
Erfolge: 2014 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: - Becky trifft in der Champions-League 2014/2015 mit Busto Arsizio auf den DSC
- hat jetzt die Italienische Staatsbürgerschaft und spielt Beachvolleyball
Elies Goos Elies Goos
Geburtstag: 13.01.1989
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2013 - 2014
Stationen danach: -
Erfolge: 2014 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2014
Aktuelles: Beendete 2014 ihre Karriere und möchte mit ihrem Freund nach Brasilien gehen
Kerstin Tzscherlich Kerstin Tzscherlich
Geburtstag: 15.02.1978
Position: Libera
Beim DSC: 1990 - 2013
Erfolge: 1993 Deutsche Jugendmeisterin
1995 Deutsche Jugendmeisterin
1999 Deutscher Meister und Pokalsieger
2000 Olympische Spiele in Sydney 6. Platz
2002 Pokalsieger
2004 Olympische Spiele in Athen 9. Platz
2007 Deutscher Meister
2010 Europacup- und Pokalsieger
2011 Vize-Europameister
Abschied vom Volleyball: 2013 beendet Tzscherli leider aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere nach 400 Spielen für den DSC und 373 Einsätzen für die Nationalmannschaft
Aktuelles: Tzscherli wurde im Januar 2014 Mama
Anne Matthes Anne Matthes
Geburtstag: 30.04.1985
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2002 - 2009
2011 - 2013
Stationen danach: 2009/2010 Infotel Forli (ITA)
2010/2011 Mastergroup Matera (ITA)
2013/2014 Rebecchi Lupa Piacenza (ITA)
2017 Beachvolleyball mit Constanze Bieneck
2018 Beachvolleyball mit Caroline Eggert
Erfolge: 2007 Deutscher Meister mit dem DSC
2011 Vize-Europameister
Abschied vom Volleyball: vom Hallen-Volleyball: 2013
Aktuelles: - 2013-14 Beach Volleyball mit Stefanie Hüttermann
- 2015 Beach Volleyball mit Anne Friedrich
- 2016 Beach Volleyball mit Jenny Heinemann
Friederike Thieme Friederike Thieme
Geburtstag: 16.04.1987
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2004 - 2013
Erfolge: 2007 Deutscher Meister
2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2013 beendet Frieda leider aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere und taucht im Herbst 2013 wieder beim SSV Dresden in der 3. Liga auf...
2015 beendet sie ihre Karriere
Aktuelles: wurde Anfang 2017 stolze Mutti einer kleinen Mila
Robin de Kruijf Robin de Kruijf
Geburtstag: 05.05.1991
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2011 - 2013
Stationen danach: 2013/2014 Rebecchi Lupa Piacenza (ITA)
2014-2016 VakifBank Istanbul (TUR)
2016-2019 Imoco Volley CONEGLIANO (ITA)
Erfolge: 2009 niederländischer Meister und Pokalsieger mit TVC Amstelveen
2009 Vize-Europameister
2010 niederländischer Meister und Pokalsieger mit TVC Amstelveen
2014 italienischer Pokalsieger mit Rebecchi Lupa Piacenza
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Judith Pietersen Judith Pietersen
Geburtstag: 03.07.1989
Position: Diagonal
Beim DSC: 2011 - 2013
Stationen danach: 2013/2014 Atom Trefl Sopot (PL)
2014/2015 Trabzon (TÜR)
2015/2016 Pallavolo Scandicci (ITA)
2016/2017 AGIL Volley (ITA)
2017/2018 Liu Jo Nordmeccanica Modena (ITA)
2018/2019 Volley Millenium Brescia (ITA)
Erfolge: 2009 niederländischer Meister und Pokalsieger mit TVC Amstelveen
2009 Vize-Europameister
2010 niederländischer Meister und Pokalsieger mit TVC Amstelveen
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles:
Laura Heyrman Laura Heyrman
Geburtstag: 17.05.1993
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2012 - 2013
Stationen danach: 2013 - 2018 LJ Volley Modena (ITA)
Erfolge: 2010 - 2012 belgischer Meister mit Asterix Kieldrecht
2013 Bronzemedaille bei der EM in Berlin mit Belgien
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Martina Útlá Martina Útlá
Geburtstag: 17.07.1985
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2012 - 2013
Stationen danach: 2013 - 2014 VfB 91 Suhl
Erfolge: 2013 Vizemeister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2015
Aktuelles: Martina hat am 11.03.2016 geheiratet und heißt jetzt Bönischová
und trug ein kleines Bäuchlein unterm Hochzeitskleid ...
Magdalena Gryka Magdalena Gryka
Geburtstag: 28.03.1994
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2010 - 2013
Stationen danach: 2013 - 2016 Impel Wroclaw (PL)
2016/2017 BKS PROFI CREDIT Bielsko-Biała (PL)
2017 Azerrail Baku (AZE)
2018 KSZO Ostrowiec (PL)
Erfolge: 2013 1. Platz Deutsche Meisterschaft U20
2013 Vizemeister mit dem DSC
2014 Vizemeister mit Impel Wrocław
2016 3. Platz mit Impel Wrocław
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Grit Müller Grit Müller
Geburtstag: 02.03.1984
Position: Universal
Beim DSC: 2002 - 2012
Erfolge: 2007 Deutscher Meister
2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2012 beendet Grit leider ihre Karriere
Aktuelles: Grit ist nach München gezogen, wo sie auch ihre Ausbildung gemacht hat.
Teilnehmerin beim Abschiedsspiel von Tzscherli im August 2013
2017 wurde Gritti stolze Mama
Nicole Schröber Nicole Walther (Schröber)
Geburtstag: 28.11.1988
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2007 - 2012
Erfolge: 2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2012 beendet Nicole leider aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere
Aktuelles: Hat 2014 geheiratet und heisst jetzt Walther
Tesha Harry Tesha Harry
Geburtstag: 25.01.1981
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2008 - 2012
Erfolge: 2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2012 beendete Tesha leider aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere
Aktuelles: Teilnehmerin beim Abschiedsspiel von Tzscherli im August 2013
Femke Stoltenborg Femke Stoltenborg
Geburtstag: 30.07.1991
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2011 - 2012
Stationen danach: 2012/2013 VT Aurubis Hamburg
2013/2014 Ladies in black Aachen
2014/2015 Pallavolo Omavasso (ITA)
2015/2016 Allianz MTV Stuttgart
2016/2017 Ladies in Black Aachen
2017/2018 Allianz MTV Stuttgart
2018/2019 Grot Budowlani Łódż
Erfolge: 2011/2012 Vizemeister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Anna Cmaylo Anna Cmaylo
Geburtstag: 14.11.1986
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2010 - 2012
Stationen danach: 2012/2013 ATSC Klagenfurt
Erfolge: 2010/2011 Vizemeister
2011/2012 Vizemeister
Abschied vom Volleyball: 2013
Aktuelles: Seid 2013 arbeitet Anna als Online Marketing Specialist
Stephanie Kestner Stephanie Kestner
Geburtstag: 29.03.1986
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2005 - 2012
Erfolge: 2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2012 beendet Stephanie leider aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere
Aktuelles: Teilnehmerin beim Abschiedsspiel von Tzscherli im August 2013
Silvia Sperl Silvia Sperl
Geburtstag: 02. 10. 1991
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2011 - 2012
Stationen danach: 2012/2013 VfB 91 Suhl
2013/2014 Rote Raben Vilsbiburg
2018 Beachvolleyball mit Sandra Peter
Erfolge: 2011/2012 Vizemeister
2014 Pokalsieger mit Vilsbiburg
Abschied vom Volleyball: 2014
Aktuelles: -
Linda Helterhoff Linda Helterhoff
Geburtstag: 26.11.1992
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2009 - 2011
Stationen danach: 2012/2013 Fighting Kangaroos Chemnitz
2013 - 2015 Rote Raben Vilsbiburg
Erfolge: 2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
2014 Pokalsieger mit Vilsbiburg
Abschied vom Volleyball: 2015
Aktuelles: Linda hat 2012 ihr Abitur abgelegt
Dani Mancuso Dani Mancuso
Geburtstag: 06.11.1984
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2009 - 2011
Erfolge: 2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2011 beendet Dani aus gesundheitlichen Gründen leider ihre Karriere
Aktuelles: -
Pia Walkenhorst Pia Walkenhorst
Geburtstag: 15.11.1993
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2010 - 2011
Stationen danach: 2011/2012 Smart Allianz Stuttgart
2012 - 2015 Fighting Kangaroos Chemnitz
2015-2019 Skurios Volleys Borken (2. Liga)
Erfolge: 2010/2011 Vizemeister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Saskia Hippe Saskia Hippe
Geburtstag: 16.01.1991
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2008 - 2011
Stationen danach: 2011/2012 Chieri Volley (ITA)
2012/2013 VK Prostějov (CZ)
2013 - 2015 Schweriner SC
2015/2016 SC Potsdam
2016-2019 Olympiakos SFP Piräus (GRE)
Erfolge: 2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
2013 Tschechischer Meister und Pokalsieger
2017 Meister und Pokalsieger
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: Teilnehmerin beim Abschiedsspiel von Tzscherli im August 2013
Jana Gerisch Jana Gerisch (Müller)
Geburtstag: 24.05.1978
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2004 - 2010
Erfolge: 1998 - 2003 vier mal Deutscher Meister mit dem SSC
2001 Pokalsieger mit dem Schweriner SC
2007 Deutscher Meister mit dem DSC
2010 Europacup- und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2010 beendete Jana ihre Karriere
Aktuelles: Jana ist stolze zweifache Mama
Ania Nowakowska Ania Nowakowska (Swietonska)
Geburtstag: 25.05.1980
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2004 - 2009
Stationen danach: 2009/2010 Organika Budowlani Łódź (POL)
2010 - 2012 Allianz Volley Stuttgart
Erfolge: 2007 Deutscher Meister mit dem DSC
2010 Polnischer Pokalsieger
2011 Deutscher Pokalsieger
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: 2012 beendete Ania ihre sportliche Karriere. Sie ist jetzt Teammanagerin bei Wroclaw.
Corina Ssuschke Corina Ssuschke-Voigt
Geburtstag: 09.05.1983
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2001 - 2008
Stationen danach: 2008/2009 Lines Pallavolo Cesena (ITA)
2009 - 2011 VK Prostějov (CZ)
2011/2012 Trefl Sopot (PL)
2012/2013 Lokomotiv Baku (ASB)
2013/2014 RC Cannes (FRA)
2014/2015 VolleyStars Thüringen
2016-2018 CPSV Volleys Chemitz
Erfolge: 2002 Pokalsieger mit dem DSC
2007 Deutscher Meister mit dem DSC
2010 Tschechischer Meister und Pokalsieger
2011 Sieger MEVZA, Tschechischer Meister und Pokalsieger
2012 Polnischer Meister
2014 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles:
Heike Beier Heike Beier
Geburtstag: 09.12.1983
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2001 - 2008
Stationen danach: 2008 - 2010 Rebecchi Lupa Piacenza (ITA)
2010/2011 Leningradka Sankt Petersburg (RUS) + Rebecchi Lupa Piacenza (ITA)
2011/2012 Banca Reale Yoyogurt Giaveno (ITA)
2012/2013 VBC Rosa Casalmaggiore (ITA)
2013 - 2015 BKS Aluprof Bielsko-Biała (PL)
2015/16 + 2016/2017 Budowlani Łódż (POL)
Erfolge: 2002 Pokalsieger mit dem DSC
2007 Deutscher Meister mit dem DSC
2012 Meister 2. Liga Italien
2013 Aufstieg 1. Liga Italien
2017 Vizemeister mit Grot Budowlani Łódż
Abschied vom Volleyball: 2017 beendet Heike ihre Karriere
Aktuelles: Teilnehmerin beim Abschiedsspiel von Tzscherli im August 2013
Christiane Fürst Christiane Fürst
Geburtstag: 29.03.1985
Position: Mittelblock
Beim DSC: 2002 - 2007
Stationen danach: 2007 - 2009 Scavolini Pesaro (ITA)
2009/2010 Foppapedretti Bergamo (ITA)
2010/2011 Fenerbahçe Acibadem Istanbul (TUR)
2011 - 2014 Vakifbank Günes Sigorta Istanbul (TUR)
2014-2016 Eczacibasi Istanbul (TUR)
2016 - 2018 Denso Airybees (JAP)
Erfolge: 1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2002 Pokalsieger mit dem DSC
2008 CEV-Cup Sieger und italienischer Meister mit Pesaro
2010 Champions-League-Sieger mit Bergamo
2011 Türkischer Meister mit Fenerbahçe Acibadem Istanbul
2013 Türkischer Meister mit Vakifbank Günes Sigorta Istanbul
2013 Türkischer Pokalsieger mit Vakifbank Günes Sigorta Istanbul
2013 Champions-League-Sieger mit Vakifbank Günes Sigorta Istanbul
2014 Türkischer Meister mit Vakifbank Günes Sigorta Istanbul
2014 Türkischer Pokalsieger mit Vakifbank Günes Sigorta Istanbul
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: Teilnehmerin beim Abschiedsspiel von Tzscherli im August 2013
im Januar 2015 Rücktritt aus der Nationalmannschaft
Christin Guhr Christin Guhr
Geburtstag: 16.03.1982
Position: Diagonal
Beim DSC: 2002 - 2007
Stationen danach: 2007 - 2008 Fighting Kangaroos Chemnitz
Erfolge: 2007 Deutscher Meister mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2008 beendete Christin ihre Karriere
Aktuelles: Christin arbeitet als Reisefachfrau in Coswig
Doreen Engel Doreen Engel
Geburtstag: 08.02.1982
Position: Zuspiel
Beim DSC: 2001 - 2005
Stationen danach: 2005 - 2009 USC Münster
2009/2010 SVS Post Wien (AUT) / Köpenicker SC
2010/2011 Köpenicker SC
2011/2012 Smart Allianz Stuttgart
2012 - 2015 SC Potsdam
Erfolge: 1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2015
Aktuelles: -
Anna Barnak Anna Barnak-Marić
Geburtstag: 30.03.1978
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2003 - 2005
Stationen danach: 1996 – 2001 OK Jedinstvo Uzice (SRB)
2001/2002 Greglingen (GER)
2002/2003 Augsburg (GER)
2005/2006 Hit Nova Gorica (SLO)
2006/2007 G.S. Panellinios Athen (GRE)
2007 – 2009 ASPTT Mulhouse (FRA)
2009/2010 Iraklis Thessaloniki (GRE)
2010/2011 Gazélec Béziers (FRA)
2011/2012 ASPTT Mulhouse (FRA)
2012/2013 Hainaut Volley (FRA)
Erfolge: 4x Meister und Pokalsieger mit OK Jedinstvo Uzice
1x Pokalsieger mit Hit Nova Gorica
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Beatrice Dömeland Beatrice Dömeland
Geburtstag: 04.08.1973
Position: Zuspiel
Beim DSC: 1998 - 2004
Erfolge: 1993, 1994 Deutscher Meister mit dem CJD Berlin
1993 – 1995 3x Pokalsieger mit dem CJD Berlin
1993 Europapokal der Pokalsieger mit dem CJD Berlin
1998 Deutscher Meister mit dem Schweriner SC
1999 Deutscher Meister mit dem DSC
1999 Pokalsieger mit dem DSC
2000 Olympische Spiele in Sydney
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2004 beendete Beatrice ihre Karriere
Aktuelles: Marketing beim DSC
Peggy Küttner Peggy Küttner
Geburtstag: 16.07.1975
Position: Außenangriff
Beim DSC: 1996 - 2003
Erfolge: 1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2003 beendete Peggy ihre Karriere
Aktuelles: -
Janine Ast Janine Gräfe (Ast)
Geburtstag: 01.01.1974
Position: Universal
Beim DSC: 1999 - 2003
Erfolge: 1993 Europapokal der Pokalsieger mit dem CJD Berlin
1993 - 1995 3x Deutscher Meister mit dem CJD Berlin
1993 - 1995 3x Pokalsieger mit dem CJD Berlin
1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2003 beendete Janine ihre Karriere
Aktuelles: -
Julia Bujeva Julia Bujeva
Geburtstag: 24.12.1975
Position: Außenangriff
Beim DSC: 2001 - 2003
Erfolge: 2x Meister mit Iskra Lugansk
3x Pokalsieger mit Iskra Lugansk
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: -
Ester Schulz Ester Schulz (Volicerova)
Geburtstag: 02.06.1973
Position: Diagonal
Beim DSC: 1997 - 2002
Erfolge: 3x Tschechischer Meister mit Olympia Prag
2x Tschechischer Pokalsieger mit Olympia Prag
1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: -
Aktuelles: trainiert die 3. Damenmannschaft des USC Münster
arbeitet in einer Spedition
Barbara Makowska Barbara Makowska
Geburtstag: 13.08.1967
Position: Mittelblock
Beim DSC: 1998 - 2002
Erfolge: 1998 Deutscher Meister mit dem Schweriner SC
1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2002 beendete Barbara ihre Karriere
Aktuelles: Co-Trainerin beim VC Olympia Dresden,
Trainerin der U12-Mädels des DSC
Katarzyna Zubel Katarzyna Zubel
Geburtstag: 22.04.69
Position: Universal
Beim DSC: 1998 - 2002
Erfolge: 1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2002 Pokalsieger mit dem DSC
Stationen zuvor und danach: 1985 bis 1991 BKS Stal Bielsko-Biała (polnischer Meister 1988, 1989, 1990, 1991 und Pokalsieger 1988, 1989, 1990)
1992-1996 Chemik Police (polnischer Meister 1994 und 1995 sowie Pokalsieger 1993, 1994, 1995 und 3. Platz im Europapokal)
2001 - 2002 Salzburg (Insolvenz)
2002-2003 Danter AZS AWF Poznań (polnischer Vizemeister)
Abschied vom Volleyball: 2003
Aktuelles: lebt jetzt in Magdeburg und arbeitet als Heilpraktikerin und Physiotherapeutin
Yvonne Zymara Yvonne Zymara
Geburtstag: 12.01.1977
Position: Außenangriff
Beim DSC: 1995 - 2001
Stationen danach: 2001 - 2004 Rote Raben Vilsbiburg
Erfolge: 1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
Abschied vom Volleyball: 2004 beendete Yvonne ihre Karriere
Aktuelles: -
Katja Wühler Katja Wühler
Geburtstag: 19.01.1979
Position: Universal
Beim DSC: 1995 - 2001
Stationen danach: 2001 - 2010 Rote Raben Vilsbiburg
Erfolge: 1999 Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem DSC
2009 Pokalsieger mit den Roten Raben Vilsbiburg
2008 und 2010 Deutscher Meister mit den Roten Raben
Abschied vom Volleyball: 2010 beendete Katja ihre Karriere
Aktuelles: seit 2010 Mitarbeiterin der Geschäftsstelle bei den Roten Raben Vilsbiburg

Alle Angaben wurden von uns gründlich recherchiert. Sollten sich dennoch Fehler eingeschlichen haben oder ihr habt mehr Informationen (vielleicht sogar Bilder), die ihr gern weitergeben möchtet, dann kontaktiert uns bitte unter: info@dscfans.de